Consulting

Mehr erfahren

Mit unseren Leistungen im Application Management Service (AMS) kümmern wir uns um die täglichen Aufgaben im Betrieb Ihrer Plattformlösungen unserer Kunden - besonders in Bezug auf globale ServiceNow® Plattformen. 

Unsere projektübergreifende Expertise und die maximale Transparenz in unserem Vorgehen sind dabei die Grundlage für eine erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaft.

In einer zunehmend datengetriebenen Welt sind die klassischen Methoden und Werkzeuge zur Handhabung des IT-Betriebs nicht länger zukunftsfähig.

Mit unseren Leistungen im Bereich IT Operations Management unterstützen wir unsere Kunden bei der Modernisierung und Transformation ihres IT-Betriebs und helfen Ihnen, die nächste Stufe der Automatisierung zu erreichen. 

Mit unseren Services im Legal Operations Management unterstützen wir Rechtsabteilungen dabei, die Kraft der Automatisierung für juristische Arbeitsabläufe zu entfesseln und die Digitalisierung ihrer Legal Operations zu meistern - von der strategischen Beratung über die Umsetzung bis hin zum Betrieb.

Mit unseren Leistungen im Bereich Project Portfolio Management (PPM) unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Projektsteuerung besser auf die Unternehmensstrategie abzustimmen und die Projektarbeit insgesamt effizienter zu gestalten - egal ob diese nach klassischen oder agilen Ansätzen durchgeführt wird. 

Mit den Leistungen im Service Management as a Service (SMaaS) kümmern wir uns um die täglichen Aufgaben im operativen IT Service Management unserer Kunden.

Damit machen wir Ihre internen MitarbeiterInnen verfügbar, um an wichtigen Projekten und dringenden Veränderungen zu arbeiten, während sie sich auf eine zuverlässige Service-Management-Basis verlassen können.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter führen Sie, losgelöst von starrer Theorie und einzelnen Rahmenwerken, hin zu einem zeitgemäßen Enterprise Service Management. Wir unterstützen Sie bei der Analyse, dem Design, der Etablierung und auch dem Betrieb Ihrer Service Management Aktivitäten; von der Anforderung bis zur Leistungserfüllung – professionell und kundenfokussiert.

Unsere Experten im Bereich Enterprise Solutions unterstützen Ihre Transformation hin zu digitalisierten Service-Prozessen auf Basis der marktführenden Enterprise-Service-Management-Plattform ServiceNow. Wir helfen Ihnen von der Definition der Roadmap über die Lösungsarchitektur und erfolgreiche Implementierung, bis hin zum stabilen Applikationsmanagement und –betrieb in einem DevOps-Ansatz.

Wir helfen unseren Kunden, die laufend wachsenden Compliance-Anforderungen aus Informationssicherheit, Datenschutz und Risk Management mit geeigneten Konzepten, Prozessen, Dienstleistungen und technischen Lösungen zu begegnen. Dabei beachten wir sowohl Ihre Möglichkeiten und Rahmenbedingungen als auch die formalen Anforderungen.

Wir versetzen unsere Kunden in die Lage aus der Vielzahl der möglichen und notwendigen Maßnahmen die richtigen und leistbaren nachhaltig in der Organisation zu verankern.

Mit der zunehmenden Digitalisierung gehen auch steigende Anforderungen an die Performance eines Rechenzentrums einher. Unsere Spezialisten im Bereich Digital Services Advisory unterstützen Ihre Transformation hin zu einer maßgeschneiderten Rechenzentrums- bzw. Cloud-Strategie mit hochverfügbarer und vollredundanter Ausrichtung.

Trainings

Mehr erfahren

Unser Schulungsangebot ist auch als "Virtual Classroom Training" verfügbar:

In einer Online Live Session führen unsere Trainer Sie und Ihre Mitarbeiter zu offiziellen Zertifizierungen für Frameworks im IT-Service Management und Projektmanagement. Dabei stehen sie Ihnen während des Kurses persönlich und in Echtzeit für individuelle Fragen und Erläuterungen zur Verfügung.

Auf diese Weise gewährleisten wir den selben hohen Qualitätsstandard wie bei unseren Präsenzschulungen. 

Unsere Online Schulungen bereiten Sie digital, abwechslungsreich und effizient auf Ihre Zertifizierung vor.

In den Grundlagenschulungen für ITIL®, PRINCE2® und Security Awareness werden Sie mithilfe von Fallstudien und Quiz- und Kapitel-Fragen mit den Inhalten vertraut gemacht - alles was Sie brauchen ist ein Computer oder Tablet mit stabiler Internetverbindung.

IT Infrastructure Library (ITIL®) ist ein weltweit anerkanntes Framework zur Umsetzung von IT-Service Management.

In unseren ITIL® Schulungen für v3 und ITIL® 4 erlernen Sie die für den Betrieb einer IT-Infrastruktur notwendigen Prozesse, die Aufbauorganisation und die Werkzeuge und können sich offiziell nach dem weltweit gültigen Standard zertifizieren.

PRINCE2® (Projects in Controlled Environments) ist eine prozessorientierte Methode für das Projektmanagement, die sich an Best Practices orientiert.

In unseren PRINCE2®-Schulungen lernen Sie und Ihre Kollegen das Rahmenwerk für erfolgreiche Projekte und konkrete Handlungsempfehlungen für jede Projektphase. Außerdem können Sie sich prüfen lassen und so auch gleich Ihr PeopleCert® Zertifikat des internationalen Standards erhalten. 

Scrum ist ein Rahmenwerk für agiles Projektmanagement, das überwiegend bei der Entwicklung von Software aber auch der Produktentwicklung eingesetzt wird.  

Unsere Schulungen für Scrum machen Sie bereit für agile Projekte. Unsere praxiserfahrenen Trainer vermitteln Methoden sowie Praxiswissen und bereiten Sie und Ihre Kollegen optimal auf die offizielle Prüfung auf scrum.org vor - sowohl in offenen Seminaren als auch Inhouse in Ihrer Organisation. 

ServiceNow® ist Anbieter einer cloud-basierten Software-as-a-Service (SaaS) für Enterprise Service Management.

In unseren ServiceNow® Schulungen sammeln Sie Erfahrungen im Umgang mit der Software und lernen, wie Sie Ihre Arbeitsprozesse in ServiceNow abbilden und optimieren können. Als autorisierter Trainingspartner von ServiceNow® bieten wir Ihnen außerdem auch die offizielle Zertifizierung an.

Wirtschaftlichskeitsanalyse für Firmen

Eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung dient dem Ziel, im gesamten Projektverlauf vom Start bis zum Ende mögliche Risiken identifizierbar zu machen, Planungssicherheit zu erzeugen sowie eine fundierte Entscheidungsbasis bei Investitionsalternativen bereitzustellen.

Pflichtprogramm für risikoarme IT-Investitionen

Häufig werden ITSM-Projekte begonnen, ohne das Kosten-/Nutzenverhältnis klar beziffert zu haben. Dies erhöht das Risiko falscher Erwartungen und eines ungewollten Projektverlaufs. Deshalb sind vor einer Maßnahme die monetären als auch die nicht-monetären Effekte sowie mögliche Investitionsalternativen zu ermitteln. Zu den besonders etablierten Methoden hierfür gehört die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung. Sie dient dem Ziel, im gesamten Projektverlauf vom Start bis zum Ende mögliche Risiken identifizierbar zu machen, Planungssicherheit zu erzeugen sowie eine fundierte Entscheidungsbasis bei Investitionsalternativen bereitzustellen.

Der nicht-monetäre Anteil der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung gründet auf der Nutzwertanalyse, für den monetären Anteil wird die Kapitalwertanalyse angewendet. Dies stellt ein dynamisches Verfahren dar, das an die Laufzeit der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung angepasst werden kann. Alternativ ist auch ein abweichendes Verfahren möglich, wenn ein bestimmter Fokus – etwa die Rentabilität eines Projekts - gesetzt werden soll.

Unser Versprechen - Für sichere Entscheidungen auch bei ambitionierten Zielen

Wir unterstützen Unternehmen bei den Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen sowohl inhaltlich als auch methodisch unter betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und projektspezifischen Aspekten der Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen.

Den Weg dorthin auf überzeugende Weise zu gestalten, ist genau die Expertise der ITSM Consulting AG, denn indem wir konsequent Best Practices nutzen und selbst ambitionierte Ziele ohne die oft typischen Umwege erreichen, gewinnen Sie gleich doppelt: erstens schnelle und zweitens wirtschaftlich fundierte Entscheidungen für Ihre ITSM-Investitionen.

Phasenmodell zur Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

  • Festlegung der Kernziele unter Einbindung des Business Case und möglicher Alternativen
  • Identifikation der monetären und nicht-monetären Einflussfaktoren und Zusammenstellung der Messkriterien
  • Bestimmung der Performance-Kriterien für das Projekt mit Bestimmung der Messverfahren, Werkzeuge und Gewichtung der Messwerte
  • Durchführung der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung bis zur Erstellung einer Entscheidungsgrundlage
  • Ergebnisinterpretation mit Darstellung von Alternativen, Optimierungsmaßnahmen und Quick Wins

Unsere Fachexpertise

Zu Consulting