Consulting

Mehr erfahren

Mit unseren Leistungen im Application Management Service (AMS) kümmern wir uns um die täglichen Aufgaben im Betrieb Ihrer Plattformlösungen unserer Kunden - besonders in Bezug auf globale ServiceNow® Plattformen. 

Unsere projektübergreifende Expertise und die maximale Transparenz in unserem Vorgehen sind dabei die Grundlage für eine erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaft.

In einer zunehmend datengetriebenen Welt sind die klassischen Methoden und Werkzeuge zur Handhabung des IT-Betriebs nicht länger zukunftsfähig.

Mit unseren Leistungen im Bereich IT Operations Management unterstützen wir unsere Kunden bei der Modernisierung und Transformation ihres IT-Betriebs und helfen Ihnen, die nächste Stufe der Automatisierung zu erreichen. 

Mit unseren Services im Legal Operations Management unterstützen wir Rechtsabteilungen dabei, die Kraft der Automatisierung für juristische Arbeitsabläufe zu entfesseln und die Digitalisierung ihrer Legal Operations zu meistern - von der strategischen Beratung über die Umsetzung bis hin zum Betrieb.

Mit unseren Leistungen im Bereich Project Portfolio Management (PPM) unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Projektsteuerung besser auf die Unternehmensstrategie abzustimmen und die Projektarbeit insgesamt effizienter zu gestalten - egal ob diese nach klassischen oder agilen Ansätzen durchgeführt wird. 

Mit den Leistungen im Service Management as a Service (SMaaS) kümmern wir uns um die täglichen Aufgaben im operativen IT Service Management unserer Kunden.

Damit machen wir Ihre internen MitarbeiterInnen verfügbar, um an wichtigen Projekten und dringenden Veränderungen zu arbeiten, während sie sich auf eine zuverlässige Service-Management-Basis verlassen können.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter führen Sie, losgelöst von starrer Theorie und einzelnen Rahmenwerken, hin zu einem zeitgemäßen Enterprise Service Management. Wir unterstützen Sie bei der Analyse, dem Design, der Etablierung und auch dem Betrieb Ihrer Service Management Aktivitäten; von der Anforderung bis zur Leistungserfüllung – professionell und kundenfokussiert.

Unsere Experten im Bereich Enterprise Solutions unterstützen Ihre Transformation hin zu digitalisierten Service-Prozessen auf Basis der marktführenden Enterprise-Service-Management-Plattform ServiceNow. Wir helfen Ihnen von der Definition der Roadmap über die Lösungsarchitektur und erfolgreiche Implementierung, bis hin zum stabilen Applikationsmanagement und –betrieb in einem DevOps-Ansatz.

Wir helfen unseren Kunden, die laufend wachsenden Compliance-Anforderungen aus Informationssicherheit, Datenschutz und Risk Management mit geeigneten Konzepten, Prozessen, Dienstleistungen und technischen Lösungen zu begegnen. Dabei beachten wir sowohl Ihre Möglichkeiten und Rahmenbedingungen als auch die formalen Anforderungen.

Wir versetzen unsere Kunden in die Lage aus der Vielzahl der möglichen und notwendigen Maßnahmen die richtigen und leistbaren nachhaltig in der Organisation zu verankern.

Mit der zunehmenden Digitalisierung gehen auch steigende Anforderungen an die Performance eines Rechenzentrums einher. Unsere Spezialisten im Bereich Digital Services Advisory unterstützen Ihre Transformation hin zu einer maßgeschneiderten Rechenzentrums- bzw. Cloud-Strategie mit hochverfügbarer und vollredundanter Ausrichtung.

Trainings

Mehr erfahren

IT Infrastructure Library (ITIL®) ist ein weltweit anerkanntes Framework zur Umsetzung von IT-Service Management.

In unseren ITIL® Schulungen für ITIL® 4 erlernen Sie die für den Betrieb einer IT-Infrastruktur notwendigen Prozesse, die Aufbauorganisation und die Werkzeuge und können sich offiziell nach dem weltweit gültigen Standard zertifizieren.

Scrum ist ein Rahmenwerk für agiles Projektmanagement, das überwiegend bei der Entwicklung von Software aber auch der Produktentwicklung eingesetzt wird.  

Unsere Schulungen für Scrum machen Sie bereit für agile Projekte. Unsere praxiserfahrenen Trainer vermitteln Methoden sowie Praxiswissen und bereiten Sie und Ihre Kollegen optimal auf die offizielle Prüfung auf scrum.org vor - sowohl in offenen Seminaren als auch Inhouse in Ihrer Organisation. 

DevOps ist ein kultureller und fachlicher Ansatz, um bei Entwicklungsprozessen eine bessere Verzahnung von Entwicklung und IT-Betrieb sicherzustellen.

In unseren Schulungen für DevOps lernen Sie von praxiserfahrenen Trainern alles, was Sie für eine effizientere Zusammenarbeit der beteiligten Abteilungen brauchen und können im Anschluss Ihre offizielle PeopleCert® Zertifizierung ablegen.

Unsere ausgewählten Kundenprojekte

Hier finden Sie einen Auszug unserer Referenzen

Der tägliche Anspruch an unsere Arbeit überzeugt unsere Kunden

Unsere Beratungsleistungen versetzen Unternehmen in die Lage, sowohl ihre Organisation leistungsoptimierend auszurichten als auch die jeweiligen Services und Prozesse nach klaren Qualitätskriterien zu messen und effizient zu steuern. Beides dient der Zielsetzung, die betriebliche Wertschöpfung und die Innovationskraft von Service-Organisationen nachhaltig zu verbessern. Auf diese Weise fungieren wir als Erfolgsgarant der Wertschöpfung und eines positiven Wirkungsgrads der Services und Prozesse unserer Kunden.

Unsere rund 750 Kunden in Deutschland, Österreich, Rumänien, den Niederlanden und der Schweiz sind der beste Beweis für eine erfolgreiche Arbeit.

Nachstehend finden Sie einen Auszug an Unternehmen, die uns vertrauen.

Beratung zur Einführung von IT Service Management inklusive Toolauswahlberatung – Initialisierungsphase

Die IT-Organisation der EWR AG erstellt und betreibt die IT-Services für die EWR AG. Die IT-Services sind auf die Bedürfnisse der Kunden und Anwender ausgerichtet und werden kontinuierlich verbessert. Die Kunden der IT sind die Inhaber der EWR-Geschäftsprozesse die die IT-Services zur Optimierung und Automatisierung ihrer Geschäftsabläufe nutzen. 

Einführung und Betrieb von Incident- und Problem-Management für den globalen ERP-Service "Global Scala"

Die Merck KGaA nahm für kleinere bis mittlere Landesgesellschaften weltweit die ERP-Applikation „iScala“ als Alternative zu großen SAP-Installationen in Betrieb. Neben der technischen Implementierung wurde für diesen weltweit angebotenen Service eine eigene IT-Service-Management-Einheit aufgebaut, welche für die anforderungsgerechte Definition und Umsetzung der notwendigen Betriebs- und Serviceprozesse verantwortlich ist. Aufgabe der Berater der ITSM Consulting GmbH war es daher zunächst den Incident-Management-Prozess aufbauend auf einem bereits bestehenden Key-User-Konzept und in Abstimmung mit den globalen Stakeholdern zu definieren, zu dokumentieren und umzusetzen. 

Auswahl einer IT-Service-Management-Suite

Die ITSM Consulting GmbH besitzt umfangreiche Erfahrungen in der Auswahl, Bewertung und dem Einsatz von IT-Service-Management-Produkten und verfügt in diesem Bereich über eine breite Marktkenntnis. Im Auftrag von Grünenthal unterstützt und lenkt sie den Toolauswahlprozess durch Moderation der Anforderungsaufnahme, Begleitung der Marktsichtung und Durchführung einer Potenzialanalyse ausgewählter Hersteller mittels einem konsolidierten Anforderungskatalog und einem Proof-of-Concept. 

ServiceNow® ITSM Implementation

Die iTSM Group unterstützte die Smart IT Services bei der Einführung von ServiceNow® und der Erstellung einer Schnittstelle zum ERP-System zur Leistungsverrechnung.

Kostentransparenz mit IT Financial Management

Für die Solothurner Spitäler implementierte die iTSM Group eine mehrstufige Geschäftsdienststruktur mit Top-Down-Beziehungsregeln, ein Budget- und Rechnungssystem mit verschiedenen mehrstufigen Freigaberegelungen sowie der Zuweisungsmöglichkeit von Kosten für Produkte, Dienstleistungen und Arbeitskräfte auf der Grundlage von Servicestrukturen in der CMDB.

Migration von ITSM-Lösung ivanti auf ServiceNow®

Für Jet Aviation implementierte die iTSM Group das vollständige Paket aus strategischer Roadmap und Prozessberatung, Tool-Implementierung sowie Prozess-Rollout und Schulungsunterstützung.

Optimierung des IT Service Managements

Die AirITSystems GmbH in Hannover hat die ITSM Consulting GmbH beauftragt, sie bei der Optimierung ihres Service Managements zu unterstützen. Hierbei werden wir neben der Auswahl eines IT-Service-Management-Tools die Prozesseinführung von Service Portfolio und Service Catalogue Management unterstützen und die bestehenden Service Prozesse hinsichtlich der Umsetzung eines handlungsorientierten operativen und taktischen KPIReportings optimieren.

 

Durchführung einer Potentialanayse der IT-Organisation

Die IT-Organisation der bhn hat vor 4 Jahren Einsparmaßnahmen unter Beibehaltung der Servicequalität umgesetzt. Obwohl die Serviceerbringung und die Abläufe immer noch gute Ergebnisse liefern hat die Geschäftsführung den Eindruck gewonnen, dass die Servicefähigkeit der Organisation nachgelassen hat und/oder das sich die Service-Erwartungen der Kunden erhöht haben.

Umsetzung einer ITSM-Lösung für die Prozesse Incident-, Problem- und Change-Management

Die ITSM Consulting GmbH übernimmt das Projekt als Generalunternehmer. Die Berater starten zunächst mit einer Analyse des IST-Zustandes der aktuellen Prozesse und Werkzeuge im Bereich Incident- und Problem-Management. Darauf aufbauend wird das Optimierungspotenzial im Incident-Management-Prozess aufgezeigt und durch gezielte Spezifikationsworkshops mit einem Kernteam ausgearbeitet. 

Implementierung eines bundesländerübergreifenden Incident-Management-Prozesses sowie Bereitstellung der notwendigen Toolunterstützung

Durch die vermehrt verteilte Entwicklung der Verfahren wird bundesländer-übergreifender professioneller Support (2nd- und 3rd-Level) verstärkt notwendig. Um einen reibungslosen Betrieb sicherstellen zu können, sind einheitliche und übergreifende ITSM-Prozesse erforderlich. Aufgabe des Projektes, mit dem die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung betraut wurde, war es, einen solchen Incident-Management-Prozess zu entwerfen, zu pilotieren, sowie eine geeignete Toolunterstützung bereitzustellen, die jedoch landesinterne Investitionen und Prozesse nicht beeinflusst.

Einführung von Incident Management und Change Management

Projekt zur Erstellung und Einführung der IT-Service-Management-Prozesse Incident Management und Change Management nach ITIL®, insbesondere bei öffentlichen Auftraggebern im IT-Bereich. Der erste Teil des Projektes umfasst die Reifegradbestimmung der vorhandenen Prozesse. Basierend auf den Ergebnissen findet eine Prozessoptimierung statt.

Einführungsbegleitung einer ITSM Plattform

Im Vorfeld des Tool-Projektes unterstützte die ITSM Consulting GmbH bei der Eingrenzung der Herstellerauswahl. Für den weiteren Verlauf übernahm die ITSM Consulting GmbH die Erstellung der entscheidenden Dokumente (Lastenheft, Use Cases, etc.) und die Durchführung der Management-Workshops. Der nächste Schritt ist die Begleitung der Durchführung, Tests, Auswertung und Abnahme des Proof of Concept (PoC) mit dem ausgewählten Toolhersteller.

Analyse und Optimierung des Anwenderunterstützungsprozesses

In einem ersten Schritt wurde die ITSM Consulting GmbH als erfahrenes IT-Service-Management-Beratungshaus beauftragt, eine Analyse der Auf- und Ablauforganisation durchzuführen und Handlungsfelder für die Optimierung aufzuzeigen. Ein Senior-Management-Berater anlysierte die Organisation und stellte dem Management und den Mitarbeitern die Ergebnisse vor. Anschließend beschloss das IT-Management die Handlungsempfehlungen direkt umzusetzen. Zur effizienten Umsetzung der Prozesse werden die Mitarbeiter der Käserei in ITIL® geschult und die ITSM Consulting GmbH begleitet die Umsetzung als Moderator, Coach und zur Qualitätssicherung.

Entwicklung eines Masterplans zur Einführung der ITIL®-Prozesse

Zu Beginn des Projektes erfolgte eine konkrete Zieldefinition für die Einführung der ITIL®-Prozesse in der KSPG; es wurde festgelegt, woran eine erfolgreiche ITIL®-Prozesseinführung gemessen werden soll. Es wurde ferner die Fragestellung geklärt, welche Standorte ein repräsentatives Spiegelbild der KSPG-Gruppe abgeben. Mit diesen Standorten wurde folgend ein Assessment durchgeführt, um beurteilen zu können, wie die IT des jeweiligen Standortes grundsätzlich aufgebaut ist, wie weit die interne Prozessausübung gediehen ist, die Steuerung von externen Dienstleister wahrgenommen wird und insbesondere die Einführung welcher ITIL®-Prozesse in welcher Reihenfolge mit welcher Intensität notwendig erscheint.

Claude Baumann

Head of Group Sales

Unsere Fachexpertise

Zu Consulting