Machen Sie Ihr Business mit agilen Vorgehensweisen reaktionsfähiger und flexibler, erzeugen Sie einen höheren Business Value für sich und Ihre Kunden und gewinnen Sie mit einem schnelleren Markteintritt.

Agiles Service Management Scaling Agile Schulungen für agile Methoden

Die iTSM Group ist ganzheitlicher Ansprechpartner für die digitale Transformation von Services und Prozessen - von der umfänglichen Beratung über Implementierung bis zum Betrieb der zugrundeliegenden Lösung. 

Digitalisierungsberatung Digitalisierung von Geschäftsprozessen

Abläufe enger an den Geschäftszielen orientieren und eine möglichst reibungslose Prozessorganisation, die durch Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsabläufen optimal ergänzt wird - das sind die strategischen Ziele unserer Leistungen rund um Prozesse.

Business Process Management Digitalisierung von Geschäftsprozessen Prozessberatung

Wir unterstützen Sie umfassend bei Auf- und Umbau sowie im Betrieb Ihres Service Managements und tragen so zu qualitätsvollen Services bei, die als effektive Schnittstelle zwischen Angebot und Kunden fungieren.

Agile & IT Service Management Enterprise Service Management Service Management as a Service Service Management Schulungen

Die Now Platform ist ein starkes Werkzeug zur Digitalisierung und Teilautomatisierung Ihrer Prozesse und Services.

Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Anwendungsfelder in Abteilungen und Branchen. 

Als ServiceNow® Elite Partner ist die iTSM Group mit ihren Tochtergesellschaften eines der profiliertesten Beratungshäuser für die Enterprise Service Management Plattform in Europa.

Hier finden Sie unsere ServiceNow® Beratungsleistungen in der Übersicht. 

Lösungen auf Basis von ServiceNow® auf Ihre Prozesse abstimmen - als ServiceNow® Elite-Implementierungspartner ist iTSM Group mit Ihren europäischen Tochtergesellschaften die erste Wahl für die Umsetzung eines unternehmensweiten Service Managements.

ServiceNow® as a Service ist das ideale Produkt für einen schnellen Einstieg in die digitale Transformation von kleinen und mittelständischen Unternehmen: Wir sorgen für Aufbau und Konfiguration Ihrer ServiceNow® Umgebung, bilden Ihre Prozesse dort ab und ermöglichen ohne langfristige vertragliche Bindung den Zuschnitt auf individuelle Bedürfnisse.

Mit unseren Leistungen im Application Management Service (AMS) kümmern wir uns um die täglichen Aufgaben im Betrieb Ihrer Plattformlösungen unserer Kunden - besonders in Bezug auf globale ServiceNow® Plattformen. 

Unsere projektübergreifende Expertise und die maximale Transparenz in unserem Vorgehen sind dabei die Grundlage für eine erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaft.

Steigern Sie die Akzeptanz und Nutzung Ihres Service-Portals mit User Experience Design ­– für mehr Zufriedenheit und Effizienz im Unternehmen.

In unseren ServiceNow® Schulungen sammeln Sie Erfahrungen im Umgang mit der Software und lernen, wie Sie Ihre Arbeitsprozesse in ServiceNow® abbilden und optimieren können. Als autorisierter Trainingspartner von ServiceNow® bieten wir Ihnen außerdem auch die offizielle Zertifizierung an.

Schulungen für den fachlichen Ansatz, um eine bessere Verzahnung von Entwicklung und IT-Betrieb bei Entwicklungsprozessen sicherzustellen.

DevOps Fundamentals DevOps Fundamentals Online SAFe® DevOps Practitioner

Schulungen für die IT Infrastructure Library (ITIL®) v3 und 4 - das weltweit anerkannte Best Practice Modell zur Umsetzung von IT-Service Management.

ITIL® Foundations ITIL® v3 Schulungen ITIL® 4 ITIL® 4 Specialist: Create, Deliver & Support ITIL® 4 Strategist: Direct, Plan & Improve ITIL® 4 Specialist: Drive Stakeholder Value ITIL® 4 Specialist: High Velocity IT ITIL® 4 Leader: Digital & IT Strategy

Schulungen für die prozessorientierte Methode für das Projektmanagement, die sich an Best Practices orientiert.

PRINCE2® Foundation PRINCE2® Foundation Online PRINCE2® Practitioner PRINCE2® Kompakt

Schulungen für das Rahmenwerk für agiles Projektmanagement schlechthin - mit Zertifizierung von scrum.org.

Scrum Master Scrum Product Owner Scrum Fundamentals

Schulungen für eine Vielzahl von Aspekten der cloud-basierten Now Plattform von ServiceNow®.

Customer Service Management Introduction Handhabung Scoped Applications Java-Script Coding in ServiceNow ServiceNow Asset vs. CI ServiceNow HR Workshop ServiceNow Best Practice Service Portal ServiceNow Reporting

Lernen Sie spielerisch in Simulationen die Möglichkeiten von ITIL®, PRINCE2® und DEVOPS in Ihrem Unternehmen kennen. Erleben Sie eine fiktive Raumfahrt oder steigern Sie die Produktivität eines Pizza-Lieferanten. Dabei werden viele typische Probleme sichtbar, die in IT-Organisationen anzutreffen sind. 

Apollo 13 Simulation Challenge of Egypt™ Grab@Pizza-Simulation ITSM around the World MarsLander® – an ITIL® 4 Simulation The Phoenix Project Simulation

In unseren Praxisworkshops unterstützen kompetente Trainer:innen Ihre Organisation dabei, theoretische Rahmenwerke und Software-Knowhow in die Alltagspraxis einzufügen.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Lösungen für die Einführung, beratschlagen zur konkreten Ausgestaltung von Prozessen und klären Fragen, die Ihnen und Ihren Mitarbeitenden auf dem Herzen liegen.

Unsere Online Schulungen bereiten Sie digital, abwechslungsreich und effizient auf Ihre Zertifizierung vor.

In den Grundlagenschulungen für ITIL®, PRINCE2® und andere werden Sie mithilfe von Fallstudien und Quiz- und Kapitel-Fragen mit den Inhalten vertraut gemacht - alles was Sie brauchen ist ein Computer oder Tablet mit stabiler Internetverbindung.

Mit der gebündelten Expertise von erfahrenen Consultants und pädagogischen Fachkräften bieten wir Ihnen digitale Lernformate, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Hierzu zählen interaktive Lernerlebnisse, Knowledge Nuggets und kontextspezifische Lernformate.​

Value Stream Mapping

Wertströme mit Methode analysieren 

Mit dem Value Stream Mapping - der Analyse von Wertströmen - fokussieren Sie Abläufe auf Wertschöpfung und bereiten die Grundlage für effiziente Prozesse, Automatisierung, DevOps, Continuous Integration & Deployment und mehr.

Der erste Schritt im Value Stream Management

Die Wertstromanalyse – auch Value Stream Mapping – ist eine leistungsstarke Methode zur Visualisierung von Prozessen, um diese hinsichtlich übergeordneter Ziele wie schnellerer Reaktionszeiten und höherer Flexibilität, kürzerer Produktionszyklen und zufriedenerer Kunden zu optimieren.

Als erster Verfahrensschritt im Value Stream Management wird in der Wertstromanalyse ein Blick auf alle Schritte geworfen, die vom Bedarf des Kunden bis zum gelieferten Nutzen gegangen werden. Dabei kann es sich um einen einzelnen, durchgängigen Prozess oder aber um eine Vielzahl kombinierter Prozesse handeln.

Im Value Stream Design und Value Stream Planning - den folgenden Schritten im Value Stream Management - werden diese Erkenntnisse dann zur Optimierung des Wertstroms genutzt.

Nutzen des Value Stream Mappings

Überblicken

Der oder die behandelnden Prozesse werden in ihrer Gesamtheit erfasst und in ihren Ausprägungen und Auswirkungen nachvollziehbarer.

Erkennen

Oftmals erstmalig ein gemeinsames Verständnis aller Prozessbeteiligten für die Zusammenhänge und ihren Wertbeitrag. Darüber hinaus können klare Störfelder und Handlungsoptionen für die Verbesserung oder Neugestaltung der Abläufe abgeleitet werden.

Ansetzen

Fokus auf die wichtigsten Handlungsfelder und ein klarer Ansatz, welche Ergebnisse mit welchen Aktivitäten erzielt werden müssen, um die Wertschöpfung zu optimieren. 

 

Value Streams in verschiedenen Bereichen

Das Value Stream Mapping entstammt dem Lean Management, bei dem die Methode die Visualisierung, Analyse und Optimierung aller Schritte in einem Produktlieferungsprozess verbessern soll. 

Übertragen auf Enterprise Service Management (ESM) und darunterliegende IT-Prozesse wird die Wertstromanalyse angewandt, um Abläufe ganzheitlich zu optimieren und - gegebenenfalls unter Zuhilfenahme des Process Minings - zu beschleunigen und auf Wertschöpfung fokussierte Prozesse zu schaffen. Der Fokus und die Funktionalität begründen, warum das Wertstrom-Management in ITIL® 4 Einzug gefunden hat, wo es als "Service Value System" geführt wird.

Auch in DevOps ist das Value Stream Mapping wichtig, um die ersten Schritte zu gehen, den Flow zu identifizieren, ihn zu optimieren und ihn anschließend weitestgehend zu automatisieren.

Vorgehen in der Wertstromanalyse

Start der Analyse ist eine umfassende Betrachtung des Status quo: Hierzu wird mit allen am Wertfluss Beteiligten und auf Basis beobachtbarer Daten ein offener Blick auf den IST-Ablauf mit all seinen Facetten geworfen: Wo liegen Übergabepunkte? Welche Informations- und Materialflüsse liegen vor? Wie effizient sind Iterationen? Wo kommt es zu Verschwendungen - beispielsweise durch Fehler, Wartezeiten, Übererfüllung etc? Welche Durchlaufzeiten liegen vor?

Jeder Schritt wird dabei auch in Bezug zu seinem Wertbeitrag hinterfragt. Wichtig für die Bewertung ist dabei, sie nicht aus der Perspektive von Funktionen und Prozessen zu betrachten, sondern aus Sicht der Werthaltigkeit für die Kunden. Geht es nur um kürzere Lieferzeiten, eher um Qualität oder um bedarfsgerechte Funktionen? Und wie trägt jeder Schritt dazu bei? Die Ende-zu-Ende Sicht hilft zu verstehen, auf welche Art und Weise Services erbracht werden, wo Engpässe entstehen und wo wertstiftend und nicht-wertstiftende Aktivitäten vorkommen.

Damit schaffen wir die Grundlage, um Probleme und Störungen im Ablauf zu eliminieren, Verschwendungen zu beheben und einen schlanken SOLL-Ablauf zu erzeugen. Das kann im Bereitstellungsprozess der Services zu kürzeren Lieferzeiten und verlässlicherer Qualität führen und Freiraum für weitere Verbesserungen schaffen. So kann zudem sichergestellt werden, dass nur relevante Elemente automatisiert werden und nicht noch alle Altlasten und Probleme mit automatisiert werden.

Value Stream Mapping Workshop

Möchten Sie erfahren, welchen Nutzen das Verfahren des Value Stream Mappings für Ihre Organisation liefern kann? Dann führen Sie eine Analyse Ihrer Wertströme mit uns durch.

Wir begegnen Ihren Herausforderungen mit Methode und Erfahrung aus 750 Kundenprojekten verschiedener Branchen in ganz Europa. Gerne können Sie uns für eine unverbindliche Anfrage hier kontaktieren. 

Agile & IT Service Management

Im IT Service Management unterstützen wir bei der optimalen Ausrichtung Ihrer Aufbau- und Ablauforganisation und digitalisieren und automatisieren gängige Aufgaben im Service Management – nach klassischen, agilen oder hybriden Methoden.

 

Zu IT Service Management

Ihr Ansprechpartner

Bernd Ebert

Management Consultant Enterprise Service Management

Wie können wir Sie unterstützen?

Die iTSM Group in Europa

iTSM Group Zentrale

ITSM Consulting GmbH
Uwe-Zeidler-Ring 12
55294 Bodenheim

 

Telefon: +49 6135 9334 0
E-Mail: info@itsmgroup.com

iTSM Group Österreich

Softpoint Trusted Quality GmbH
Linzer Straße 16e
4221 Steyregg/Linz 

 

Telefon: +43 732 79 44 79 0
E-Mail: info@itsmgroup.com

iTSM Group Schweiz

Trusted Quality Switzerland GmbH 
Schwyzerstrasse 2a
CH–6422 Steinen

 

Telefon: +41 44 567 61 00
E-Mail: info@trusted-quality.ch

iTSM Group Niederlande

Trusted Quality NL B.V.
Hutteweg 24
7071 BV Ulft

 

Telefon: +49 6135 9334 0
E-Mail: info@itsmgroup.com

iTSM Group Rumänien

iTSM Trusted Quality S.R.L.
2 Mexic, Bl. 1, Ap. 17, sec. 1,
Bukarest, RO-011756

 

Telefon: +40 (744) 180499
E-Mail: office@trusted-quality.ro

iTSM Group Großbritannien

Trusted Quality UK Ltd.
1 Bartholomew Lane,
London, EC2N 2 AX

info@itsmgroup.com

iTSM Group Italien

Trusted Quality Italy S.r.l.
Via Leonardo Da Vinci 12
39100 Bolzano BZ

info@itsmgroup.com